Anna Massih
Diplombiologin und Wissenschaftsjournalistin geboren in Berlin, lebt und arbeitet momentan in München
Anna Massih

Diplombiologin (Molekularbiologie, Studium der Biologie, FU Berlin) und Wissenschaftsjournalistin

Kommunikationswissenschaftlerin (Studium an UdK, Berlin)


geboren in Berlin, lebt und arbeitet momentan überwiegend in München

Berufserfahrung

Regie, Redaktion
von Beiträgen und Reportagen für diverse TV-Sender, wie z.B.

ARD („Ratgeber Gesundheit“), Medizinsendung
rbb-berlin („Quivive, Medizin aus Berlin“)
ZDF („Abenteuer Forschung“)
WDR („Quarks & Co“)
3Sat („Delta/Scobel“, Hirnforschung)
Kabel1 („Abenteuer Deutschland), tm3 („Crashtest“)
Deutsche Welle TV („Noah-Umwelt“, „Leonardo“-Wissenschaft)
Bayerischer Rundfunk („Faszination Wissen“)

Produzentin

Max-Planck-Gesellschaft, www.mpg.de
Pro7 („Galileo“)

Redaktionsleitung

Welt der Wunder GmbH für RTL2 („Schau dich schlau“)
Janus TV für RTL2 („Gut zu wissen“)

Imagefilme

Mercedes Benz Senior Redakteurin und Projektleitung für den Film
"Making of - A-Class Meets Europe" für DaimlerChrysler. Mit Testimonials wie Christina Aguilera und Giorgio Armani
Zentrum für Chinesische Medizin, München www.hempen.de
Bundesagentur für Arbeit Interviews mit Bundesministern/ ranghohen Politikern

Autorin, Drehbuch
Medizinbeiträge für das msn-Portal von Microsoft,

Autorin seit 20 Jahren für divserse TV Formate und Sendungen sowie für Imagefilme


Development/Entwicklung
neue Formate für ndF, neue deutsche Filmgesellschaft Entertainmant 

Beraterin und Produzentin
u.a. für Filme für die Max-Planck-Gesellschaft

u.a. für diverse wissenschaftliche Einrichtungen/Institute

Dozentin
medienakademie, München 

Ausbildung

Studium der Biologie, Freie Universität Berlin, Schwerpunkte: Allgemeine Biologie, Botanik, Genetik und Molekularbiologie. Diplom im Mai 1995 (Note „sehr gut“). 
Studium der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation, Universität der Künste UdK Berlin, Schwerpunkte: Audiovisuelle Kommunikation, Marketing, Public Relations. 

Abitur: Walther-Rathenau-Gymnasium, Berlin.

Weitere Angaben

Fortbildungen - "Texten zum Film“ / Hr. G. Heussen (Deutsche Welle, Berlin)

Sprecher-Training / Fr. Ogorek (Deutsche Welle, Berlin)

Discovery Campus: „I can see clearly now“ Fortbildung zu HDTV

Discovery Campus: „Journalism and Documentaries“, Belfast

Discovery Campus: „Seriously on Series“ Open Training Session

„Leadership und persönliche Kompetenz“; Einjähriges Ausbildungsseminar Von 10/2000 bis 11/2001.

 

Fremdsprachen
Englisch und Italienisch: Sehr gute Kenntnisse
Spanisch, Französisch: Gute Kenntnisse: 
Kleines Latinum, Persisch: geringe Kenntnisse

 

Auszeichnung
Zweiter Preis für Kommunikation, Landschaftsplanung und  Architektur.

Interdisziplinärer Wettbewerb zur Bundesgartenschau 2005 in München.